Funktion Javascript

Im folgenden werden die fla Beispiele von 1 bis 9 erklärt. Die Beispiele kann man sich hier herunterladen.

function1

/*
Funktionen werden benötigt, um Anweisungen zusammenzufassen.
Man definiert eine Funktion. In dieser werden mehrere Anweisungen definiert.
Die Anweisungen werden nicht sofort sondern beim Funktionsaufruf ausgeführt.
Ein Vorteil ist, man kann eine Funktion an mehreren Stellen und öfter aufrufen.
Desweiteren kann man Funktionen über Events aufrufen.
Events können Userinteraktionen sein, Ladenvorgänge einer Seite und vieles mehr.
Es gib 2 Arten eine Funktion zu erstellen.

Funktionsdeklarationn
Funktionsausdruck

Im folgenden Beispiel ist
sagHallo ist ein selbstvergebener Bezeichner
Namensregeln beachten, keine Leerzeichen
Groß und Kleinschreibung wird unterschieden
nicht mit einer Zahl beginnen
die geschweiften Klammern schließen
ein oder mehrere Befehle ein
alert() ist ein Javascript Befehl des windows Objekt, ein Hinweisfenster wird geöffnet

*/


//Funktionsdeklaration


function sagHallo(){
alert("Hallo");
}


//hier wird die Funktion über den Funktionsnamen
//dadurch werden die Befehle der Funktion ausgeführt


sagHallo();

//Funktionsausdruck


var sagAdios = function () {alert("Adios");}


//Hier wird die Funktion über den Variablennamen aufgerufen.
//An die Variable wird eine namenlose Funktion angehängt.


sagAdios();

Den Funktionsausdruck kann man in AnimateCC auch dazu benutzen, um eine Funktion zu definieren, die jedem Frame der Zeitleiste aufgerufen wird.

Funktionsausdruck im ersten Frame

this.myFunction = function(){alert("Hallo");

Funktionsaufruf in einem anderen Frame

this.myFunction();

function2

/*
Außerhalb der Funktion wird eine Variable definiert
diese kann innerhalb der Funktion aufgerufen werden
*/

var info = "Hallöchen";

function sagHallo(){
alert(info);
}

//hier wird die Funktion aufgerufen
//dadurch werden die Befehle der Funktion ausgeführt
sagHallo();

function3


/*
Hier wird eine Variable innerhalb der Funktion definiert
Außerhalb der Funktion kann man nicht
auf diese Variable zugreifen, sie hat nur in der Funktion
Gültigkeit
*/

function sagHallo(){
var info = "Halli hallo";
}

alert(info);//funktioniert nicht

function4

/*
Sollte es außerhalb der Funktion eine globale Variable geben,
die den gleichen Namen hat wie eine Variable in man innerhalb
der Funktion deklariert, so wird der Wert der äußeren Variablen
innerhalb der Funktion "verdeckt". Das heißt der Wert der lokalen
Variablen hat nur innerhalb der Funktion Gültigkeit
außerhalb behält die globale Variable ihren Wert.
*/

var info = "Hallo";
function sagHallo(){
var info = "Halli hallo hallöchen";
alert(info);
}
sagHallo();
alert(info);

function5

/*
Innerhalb der Klammer wird ein Argument definiert
das ist eine Variable, die ihren Wert beim Aufruf der Funktion bekommt
sagHallo("Halli Hallo"); bedeutet, dass info = "Halli Hallo";
zugewiesen wird
Ändere beim Funktionsaufruf den Wert des Arguments info
*/

 

function sagHallo(info){
alert(info);
}
sagHallo("Halli Hallo");

function6

/*
Wir haben hier 2 Argumente. Sie werden durch Komma getrennt
Die Werte werden in der gleichen Reihenfolge zugewiesen
auch hier werden die Werte durch Komma getrennt
Das Pluszeichen innerhalb von alert() dient als
Verknüpfungsoperator der Strings
Strings sind Zeichenketten, sie werden in Anführungszeichen
geschrieben
*/

 

function sagHallo(gruss, person){

alert(gruss+person);
}

sagHallo( "Guten Tag ", "Herr Maier");

function7

/*
Hier sind die Werte der beiden Argumente numerisch
es sind Werte mit denen man rechnen kann. Sie werden
nicht in Anführungstrichen gesetzt.
Rechenoperatoren sind

+
-
/
*
plus
minus
division
multiplikation

Ändere die Werte und die Rechenoperatoren
*/

 

function rechne(a, b){
alert(a+b);
}
rechne(4,10);

function8


/*
Hier haben wir eine Funktion mit Rückgabewert
durch return wird ein Wert zurückgegeben
In diesem Fall die Addition von a und b
Es können aber auch Strings oder anderen Datentypen zurück
gegeben werden
Ruft man die Funktion auf erscheint der zurückgegebene Wert
*/

function rechne(a, b){
return a+b;
}
alert(rechne(4,10));

function9

zurück / weiter