Dieses Beispiel funktioniert für den User genauso wie das vorige, aber hier werden options mit unterschiedlichen Werten versehen.