Mathe Objekt / Zufallszahl, runden, aufrunden, abrunden

<script language="JavaScript" type="text/javascript">

var zufall1, zufall2, zufall3, zufall4;
function zufallzahl() {
zufall1=Math.random();
zufall2=zufall1*4;
zufall3=Math.floor(zufall2);
zufall4=Math.ceil(zufall2);
zufall5 = Math.round(zufall2);
zufall6 = Math.round(zufall2*100)/100


document.form1.feld1.value=zufall1;
document.form1.feld2.value=zufall2;
document.form1.feld3.value=zufall3;
document.form1.feld4.value=zufall4;
document.form1.feld5.value = zufall5;
document.form1.feld6.value = zufall6;
}

</script>


Mit dem Mathe Objekt
Math.random() werden Zufallszahlen zwischen 0 (inklusive) und 1 (exklusive) erzeugt:
Die Zahl kann 0 sein, aber sie ist nie 1 sondern liegt immer darunter.
Math.floor(wert) rundet ab
Math.ceil(wert) rundet auf
Math.round(wert) rundet auf wenn die erste Stelle hinter dem Komma größer gleich 5 ist, ansonsten wird abgerundet


Math.random() Math.random()*4 Math.floor(Math.random()*4)
erzeugt Zufallszahlen
mit 4 multipliziert Math.floor(wert) rundet ab
zwischen 0 und 1 zwischen 3.99999 und 0 Ganzzahl zwischen 0 und 3

Math.ceil(Math.random()*4) Math.round(Math.random()*4) Math.round(Math.random()*400)/100
Math.ceil(wert) rundet auf
Math.round(wert) rundet ab wenn der Wert kleiner als 0.5 ist. Ansonsten wird aufgerundet zwei Stellen hinter dem Komma, werden angezeigt durch Multiplikation mit einem 3stelligen Wert und anschlie├čender Division durch 100
Ganzzahl zwischen 1 und 4    

<input type="button" value="Zufallszahl" onClick="zufallzahl()">

Der Eingabewert eines Textfeldes namens meintextfeld aus dem Formular namens meinformular kann folgendermaßen zugewiesen werden: document.meinformular.meintextfeld.value=eingabewert


weiter geht es mit Objekten


Javascript Tipps