Verschiedene Tipps und Tutorials zum Thema Webdesign im allgemeinen. Einige Tutorials wie beispielsweise HTML5 und CSS3 sind sehr umfangreich und man kann sie auch als Nachschlagewerk benutzen. Wenn euch meine Tipps gefallen, könnt ihr euch in vielerlei Hinsicht als dankbar erweisen. Links setzen, Geld spenden, Aufträge vergeben, mich weiterempfehlen, bei meinen Youtube Videos voten etc.


HTML 5 / CSS3 weiter Ein umfangreiches Tutorial mit den neuesten HTML Elementen und CSS Eigenschaften und vielen Beispielen.

Bootstrap weiter Bootstrap neue Tipps

Javascript weiter Javascript Basics

JQuery weiter JQuery Basics

EaselJS weiter EaselJS / CreateJS / TweenJS, coole HTML5 / Javascript Tools von Adobe

Greensock weiter Greensock Tweening Javascript Bibliothek

Wordpress weiter Wordpress kleines Tutorial

Joomla weiter CMS System Joomla, rudimentäre Grundlagen

Style Sheet
Quelltext
weiter Grundwissen Style Sheets. Hier habe ich auf einigen Seiten die wichtigsten Regeln aufgeführt. Anhand des Quelltextes kann man die Beispiele nachvollziehen. Siehe auch meine Dreamweaver Tipps.

Formular weiter Hier werden die Grundfunktionen von Formularen anhand einiger Beispielseiten erlärt. Zum Schluß habe ich noch ein CGI Email Formular für das Strato Powerweb Paket beigefügt.

Email
Email Link
weiter Emails mit vordefiniertem Betreff oder Bodytext brauchen Sonderzeichen. Hier ist eine kleine Hilfe zur Formatierung.

Hintergrundbilder
Pixelkram
 klitzkleine Hintergrundbilder

Metatag Hier wird erklärt, wie ein Html Seite bei Aufruf neu vom Server geladen wird.

FTP per Browser   Hat man einen Provider wie Strato, der folgende Funktion unterstützt, kann man sich vom Browser aus per FTP einloggen und zwar gibt man folgende Zeile ins Adressfeld ein
ftp://www.ihrDomainName.de@www.ihrDomainname.de
es folgt ein Eingabefeld für das Passwort

Seiten sperren  

Wenn man Seiten sperren will, so dass überhaupt nicht mehr im Browser aufgerufen werden können, macht man folgende. Man geht in Windows auf C/ Windows/ System 32/ drivers/ etc und öffnet die Datei "hosts"
Dort gibt man unten eine neue Zeile ein, gibt man die Domain oder IP Adresse ein, auf die umgeleitet werden soll und anschießend nach mindestens einem Leerzeichen die IP oder die Adresse, welche nicht angzeigt werden darf, z.B.:
127.0.0.1 localhost
Es gibt im Internet viele Host Listen, auf denen schon viele Seiten gesperrt sind, die man nicht haben möchte bzw. die die Kinder nicht sehen sollen.

 
© Michael Albers / Dortmund / www.pastorpixel.de