Unabhänige Formatierung
<style type="text/css">
<!--
#fettkursiv { font-style: italic; font-weight: bold; }
.wichtig { color: #CC0000; }
-->
</style>

<p id="fettkursiv">Text....blabla</p>

Dieser Absatz hat das Extra Format fettkursiv

 

<p class="wichtig">Text....blabla</p>

Dieser Absatz hat die Klasse wichtig.

 

<p class="wichtig" id="fettkursiv">Text....blabla</p>

Dieser Absatz hat Klasse wichtig, und Extra Format fettkursiv.

Sie können Formate vordefinieren, die Sie anschließend auf beliebige geeignete HTML-Tags anwenden können. So können Sie z.B. ein unabhängiges Format mit der Eigenschaft fett/kursiv definieren. Dieses unabhängige Format können Sie dann innerhalb von HTML-Tags zusätzlich zu anderen Formaten anwenden, die für das betreffende Tag definiert sind.
Hier wird ein unabhängiges Format mit Namen fettkursiv definiert, dabei muß das Gatterzeichen # vorangestellt sein.
Im Html Tag wird das Format mit id für identifier eingeleitet, nach dem Gleichheitszeichen folgt der Name ohne Gatterzeichen in Anführungsstrichen.
<p id="fettkursiv">Extra-Formatierung</p>

Einem Element 2 Syles zuweisen

Nehmen wir an wir haben 2 Styles definiert.

<style type="text/css">
<!--
.tipp {font-weight: bold; }
.wichtig { color: #CC0000; }
-->
</style>

Auf folgende Weise kann man einem Element beide Stile zuweisen:


<span class="wichtig tipp">ein super Tipp</span>


Startseite nächste Seite